Die Sachverständigen

Wir über uns.

Kontakt

Links

Feedback

Fachbegriffe

Auflassungsvormerkung
Baulasten
Beleihungsgrenze/Wert
Buchwert
Erbbaurecht
Gemeiner Wert
Liegenschaftszinssatz
Verkehrswert
Vervielfältiger
Wert versus Preis

Bildung

Fachbegriffe!

Ihr Kontakt zu uns!

 

Gemeiner Wert

Der Begriff des Gemeinen Wert entstammt dem Steuerrecht. Der gemeine Wert wird im Bewertungsgesetz definiert:

Der gemeine Wert wird durch den Preis bestimmt, der im gewöhnlichen Geschäftsverkehr nach der Beschaffenheit des Wirtschaftsguts bei einer Veräußerung zu erzielen wäre.

Dabei sind alle Umstände, die den Preis beeinflussen, zu berücksichtigen. Ungewöhnliche oder persönliche Verhältnisse sind nicht zu berücksichtigen.

Die Begriffe "Gemeiner Wert" und der "Verkehrswert" führen trotz der unterschiedlichen Definition im Ergebnis zu identischen Werten.
[BGH, Urteil vom 27. November 1961, Az. III ZR 167/60]